Hundegitter für Alfa Romeo

Damit Sie, Ihre Familie und Ihr Haustier auf Reisen ausreichend geschützt sind, empfehlen wir den Einbau eines Hundegitters, das nach Maß für Ihren Alfa Romeo 159 Sportwagon bzw. Giulietta gefertigt wird und fest im Auto verankerbar ist. Hundegitter gehören zur Grundausstattung für alle, die regelmäßig Haustiere oder Gegenstände im Kofferraum Ihres Wagens befördern, denn wer seine Ladung nicht ausreichend sichert, riskiert Bußgelder, Punkte in der Verkehrssünderdatei und bei Personenschäden sogar eine Freiheits- oder Geldstrafe. Der Einbau ist ganz einfach: Das Gepäckgitter wird an den bereits bestehenden Befestigungspunkten im Heck des Wagens installiert, ohne dass Sie in die Verkleidung bohren oder sonstige Veränderungen am Fahrzeug vornehmen müssen. Außerdem hinterlässt es keine Löcher oder Kratzer, falls Sie es wieder entfernen möchten.


159 Sportwagon 939 2006 - 2008
Hundegitter für 159 Sportwagon 939 2006 - 2008
    • Modellspezifisch
    • Höchste Qualität
165,00 €

Giulietta 940 2009 - 2013
Hundegitter für Giulietta 940 2009 - 2013
    • Schrauben und Befestigungsteile sind dabei
    • Stabil
140,00 €

Giulietta 940 2013 - 2016
Hundegitter für Giulietta 940 2013 - 2016
    • Schrauben und Befestigungsteile sind dabei
    • Stabil
140,00 €


159 Sportwagon 939 2008 - 2011
Hundegitter für 159 Sportwagon 939 2008 - 2011
    • Modellspezifisch
    • Höchste Qualität
165,00 €

Giulietta 940 2016 ->
Hundegitter für Giulietta 940 2016 ->
    • Schrauben und Befestigungsteile sind dabei
    • Stabil
140,00 €



Unsere Hundegitter für Alfa Romeo werden im mittelenglischen Derby nach höchsten europäischen Standards gefertigt und haben sich in genormten Schlitten-Crashtests bewährt. Sie bestehen aus lasergeschnittenen Stahlrohren, an die ein Maschengitter angeschweißt wird. Diese stabile Konstruktion wird zusätzlich mit einer kratzfesten Nylonpulver-Beschichtung auf Biobasis überzogen, die dem Gepäckgitter eine hochwertige Optik verleiht und für Ihren Hund auch dann völlig ungiftig ist, wenn er mal am Gitter herumkaut.

Während der Fahrgastraum im Normalfall ausreichend gesichert ist, wird der Kofferraum oft sträflich vernachlässigt. Wenn Sie ungesicherte Ladung im Heckbereich des Fahrzeugs transportieren, riskieren Sie bei Kollisionsunfällen erhebliche Verletzungen. Bei einem Aufprall mit einer Stadtgeschwindigkeit von 50 km/h erreicht ein nur 300 g schwerer Gegenstand wie z. B. eine kleine Getränkeflasche oder ein Schuh eine Aufprallwucht von 15 kg, bei einem 20 kg schweren Hund sind es bereits über 500 kg und ein großer Schäferhund prallt mit einer Wucht von 2 t gegen die Sitze bzw. die Windschutzscheibe. Dieser Belastung halten Hundegurte und Gitterboxen nicht stand. Das Gepäckgitter von Travall trennt den Kofferraum vom Rest des Fahrzeugs ab und macht Ihre Fahrten erheblich sicherer, da es nicht nur verhindert, dass der Hund auf die Rücksitze gelangt und dort den Fahrer ablenkt, sondern auch angemessene Ladungssicherung gem. §§ 22 und 23 StVO gewährleistet.

Wenn Sie Ihrem Hund im Kofferraum Ihres Alfa Romeos seinen eigenen Bereich einrichten, wird er entspannter reisen und Sie können sich voll und ganz auf die Straße konzentrieren. Er kann aus dem Fenster schauen, sich auf den Ausflug freuen oder sich auf einer Decke im Kofferraum ausruhen. Falls Ihr Hund während der Fahrt Streicheleinheiten verlangt oder besonders aufgeregt ist, weil er sich auf den anstehenden Spaziergang freut, ist der Einbau eines Hundegitters unerlässlich. Für längere Autofahrten bieten wir zudem einen Hundenapf an, der weder überschwappen noch im Kofferraum umkippen kann, damit dem Tier auch während der Fahrt immer genug Wasser zur Verfügung steht.